actor. director. speaker.

Steffen Laube – Vita

Ich bin im Badischen – in Karlsruhe – aufgewachsen. Dort stand ich schon im Alter von 12 Jahren auf den Bühnen des Staatstheaters Karlsruhe und spielte dort bis ich 18 war. Es kam wie es kommen musste, das Schauspielstudium 1979-82 und danach Theaterengagements an deutschen Bühnen. 1986-90 Staatstheater Kassel, 1991-2003 Schauspiel Bonn als Romeo-Leonce-Faust. Seit 2003 als freier Schauspieler unterwegs, in Köln / Düsseldorf / Aachen / Koblenz / Frankfurt / Hamburg. In Berlin eröffnete ich an der Seite von Dieter Hallervorden das Schlossparktheater – und natürlich blieb es nicht bei einem Stück. Eine kleine Leidenschaft ist auch das Musical, ob der Conférencier in Cabaret, Wilhelm in Black Rider oder der Vater in Dirty Dancing bei Stage Entertainment... 
Neben dem Theater bin ich dem WDR als Sprecher in vielen Hörspielen treu.
Als Sprecher habe ich mit dem Bonner Beethovenorchester Auftritte und CD Aufnahmen gemacht,
singe meinem C.M. Bellman Liederabend selbstbegleitet zur Gitarre,
und auch  das Fernsehen hat mich in über 50 verschiedenen Produktionen von Tatort bis KIKA in manche deutsche Wohnzimmer gebracht.
 
Ich bin ein Monica Bleibtreu Preisträger, ausgezeichnet in Hamburg beim Theatertreffen für die beste Komödie 2014 mit "Achtung Deutsch" in der Regie von Jochen Busse.  
 
Regie:
Neben Acting Seminaren für die Acting School University Tel Aviv und Haifa in Israel 2010 
Dozent für Schauspieluntericht,
ist es die Regie welche meine Theatererfahrungen konzentriert.
Zunächst im Schauspiel mit der Produktion "Cellitinnen" im Tanzbrunnen in Köln,
dann mit meiner Bühnendramatisierung des Kinderbuches "Helena und die Ratten in den Schatten" welches
ich mit 50 Kindern im Schlachthof Karlsruhe 2014 zur Aufführung brachte,
und nun meine Operninszenierung, "Die erste Falte" von Theodor Leschetizky, 2015 in Gaggenau..
 
Ansonsten:
Koche ich gerne, schraube und fahre gerne Motorrad, baue auch mal ein Bühnenbild..
genieße das Leben.
 
 
 
Born in Germany 1961. Started his Theater career at 12 years old at the State Theater in Karlsruhe. After graduatating High School he studied acting at the Badische-Acting School from 1979-82. Since then he has worked at many state Theaters throughout Germany as an actor and director. His most treasured time was spent working for 12 years at the State Theatre in Bonn. Steffen also has numerous television and radio appearances to his credit, including working with the world famous Bonn Beethoven Orchestra. Steffen lives with his wife and daughter in Germany.

 

Spielalter 47 - 57 Jahre 
Geburtsjahr 1961
Größe 185 cm
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau-grün
Stimmlage Bariton  
ethnisches Erscheinungsbild mitteleuropäisch
Sprachen Englisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)
Heimatdialekt D-Badisch  
Dialekte/Akzente D-Badisch, D-Norddeutsch, D-Schwäbisch  
Sport Fechten, Reiten, Tauchen (Geräte)
Instrumente Gitarre
Tanz Standard, Step
Gesang Folk, Musical  
Führerschein Klasse A – Motorrad, Klasse B – PKW
Spezielles Arbeitserlaubnis für die USA / Greencard
Motorradsport
Moderator
Musicaldarsteller
Sprecher
Unterkunft Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München
Wohnort Köln
Staatsangehörigkeit deutsch
 
Ausbildung
 
Steffen Laube hat von 1987 bis 1981 an der Badischen Schauspielschule Karlsruhe studiert.
 
 
Auszeichnungen
 
2014 Monika Bleibtreu Preis
in der Kategorie Komödie für
"Achtung Deutsch" von Stefan Vögel
Regie: Jochen Busse